Kleintierpraxis in Ehningen
Dr. Anja Zolke

Gefahren an Advent, Weihnachten & Silvester

20.11.2019

In der für uns so besinnlichen Advents- und Weihnachtszeit lauern viele lebensbedrohliche Gefahren für unsere Vierbeiner.

Dekoration

Vorsicht gilt u.a. bei folgenden Pflanzen:

  • Weihnachtsstern
  • Mistel
  • Christrose
  • Stechpalme

So dekorativ sie sind - so tödlich können sie im schlimmsten Fall  wirken.

  • Spiegelnde Christbaumkugeln und andere Baumdekos werden von Hunden und Katzen gerne als spannendes Spielzeug 'entdeckt'.

Folgen könnte ein umgestürzter Baum oder eine in viele scharfkantige Teilchen zersplitterte Glaskugel, an denen sich die Tiere schneiden und beim Verschlucken sogar lebensgefährlich verletzen können.

  • Gerne geniessen wir alle in der dunklen Jahreszeit das warme Kerzenlicht.

Im harmlosen Fall verlieren verspielte, neugierige Jungtiere beim ersten Kontakt ihre Tasthaare. Aber generell gilt: offenes Feuer ist gefährlich. Hunde mit langer Rute können Kerzen vom Baum, Tisch oder dem Adventskranz wedeln.

 
 
Weihnachten
 
 

Süßigkeiten

  • Zimtsterne und
  • Lebkuchen
    rufen beim Verzehr schon in geringer Menge Vergiftungen hervor.
  • Weintrauben
  • Rosinen
  • Schokolade
  • Kakao

sind besonders für Hunde giftig und verursachen Magenkrämpfe, Erbrechen und Durchfall.

 

Silvester

  • Liegen die Weihnachtstage dann unbeschadet hinter uns, kommt die  'große Knallerei'.
    Falls ihr Tier ein Problem damit hat, sprechen Sie uns an - wir beraten Sie individuell.
  • Ihr Hund liebt es zu apportieren?
    Vorsicht, herumliegende Feuerwerkskörper könnten genau dazu verführen - es besteht Explosions- und Vergiftungsgefahr. Führen Sie Ihren Hund besser an der Leine.
  • Katzen mit Freigang sowie draußen lebende Meerschweinchen, Kaninchen und Stallhasen rechtzeitig ins Haus bringen bzw. dort behalten. So können Sie panikartige Reaktionen vermeiden.

Kleintierpraxis

Tierarzt Dr. Anja Zolke
Gäublickstraße 29
71139 Ehningen
bei Böblingen

(07034) 654265

info@tierarzt-zolke.de

Öffnungszeiten

Mo - Fr 10:00 - 12:00 Uhr
Mo, Mi, Do 16:00 - 18:30 Uhr
telefonisch ab 8:30 bzw. 15:30

nur nach Terminvereinbarung

Freitagnachmittag ggf. nach Vereinbarung

Im Schnee fühlen sie sich fast alle wohlzoom